Jugendparlament 16

Eine Delegation von dreier Personen aus dem Gersag ging am 28. Oktober zur Jugendsession nach Luzern. Voller Vorfreude begaben wir uns ins Regierungsgebäude in Luzern. Mit Kaffee & Gipfeli wurden wir begrüsst im Lichthof. Um neun eröffnete das Co-Präsidium die Jugendsession. Danach richtete Kantonsratspräsident Andreas Hofer und Regierungsrat Guido Graf ein Grusswort an uns. Dann erarbeiteten wir in einem der vier Arbeitsgruppen Forderungen mit Experten und gaben sie vor dem Mittag ab. Die Themen standen in Verbindung zu Mobilität. Zum Mittagessen gab es Pasta. Nach dem Mittag kam Marco Fritsche von der Fernsehsendung: „Bauer ledig gesucht“ zu uns und bereicherte die Jugendsession mit einer frischen Rede. Anschliessend kam der Höhepunkt: das Plenum. Es wurde hitzig diskutiert im Kantonsratsaal. Schlussendlich kam der Vorschlag über günstigere Busabos von Schülern durch. Wir gingen müde und voller Eindrücken nach Hause. Wir Danken dem Vorstand herzlich fürs Organisieren und Herr Krattiger für den Besuch.

Aurelio

http://www.srf.ch/news/regional/zentralschweiz/ich-finde-debattieren-cool-ein-besuch-im-jugendparlament

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Startseite