Karate 15

Karate Event 2015

Heute Mittwoch hatten wir den ganzen Morgen einen Event zum Thema „Karate und Selbstverteidigung“. Es kamen extra zwei Karate-Senpais nach Emmen in die Sporthalle Gersag, um uns Schülern und Schülerinnen der 3. Oberstufe diese Kampfsportart etwas näher zu bringen.

Zu Beginn gab es ein Aufwärmen. Alles mussten zu lauter Musik verschiedene Schlagtechniken mit Armen und Beinen ausführen. Es war ziemlich streng – wir schwitzten bereits jetzt ein erstes Mal!

Danach wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Man schaute darauf dass nicht die besten Freunde zusammen in der Gruppe waren, damit nicht zu viel gequatscht, sondern hart trainiert wird. Die erste Gruppe lernte etwas über Selbstverteidigung, die zweite übte Karateschläge auf Schlagkissen. Bei der Selbstverteidigung übte man verschiedene Szenarien, wie ein Angreifer vorgehen könnte. Man lernte z.B. wie man einen grösseren & stärkeren Gegner einfach zu Boden bekommt. In der anderen Gruppe wurden verschiedene Karateschläge geübt wie z.B. der Sidekick oder der Frontkick. Am Ende gab es dann wieder ein gemeinsames Ausdehnen. Alle waren erschöpft und freuten sich auf eine kalte Dusche. Doch davor gab es für die beiden Karate-Lehrer einen tosenden Applaus, da es allen Teilnehmern sensationell gut gefallen hat!

Manuel 3a

Startseite