Schulzentrum Gersag 2
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Skilager Schulen-Emmen 17

Skilager Schulen-Emmen

Das alljährliche Ski- und Snowboardlager der Gemeinde Emmen fand dieses Jahr in Parpan/Lenzerheide statt. Die Vorfreude auf diese Lagerwoche und das tolle Skigebiet war gross.
Am Montagmorgen trafen die 48 Teilnehmer/innen bei strahlendem Sonnenschein schwerbeladen mit Koffern, Skis und Snowboards in der Grischalodge in Parpan ein. Da die Zimmer noch nicht bezugsbereit waren, ging es direkt auf die Piste. Am ersten Tag lernten die Jugendlichen ihre Gruppe und ihre Leiter kennen und gemeinsam erkundeten sie das Skigebiet.
Nach einem gelungenen Start in die Lagerwoche wurden die Zimmer bezogen. Nach dem Nachtessen folgte schon das nächste Highlight. Beim „Casino Royal“ konnte man bei verschiedenen Aufgaben wie Roulette, Poker, UNO usw. sein Glück probieren. Die erspielten Hörnli dienten als Einsatz bei der Versteigerung verschiedener Preise.
Das schlechte Wetter am Dienstag hielt uns nicht davon ab, auf der Piste und im Funpark bis an die Grenzen zu gehen. Trotz Regen entstanden eindrückliche Videos, die am Abend im Kinosaal gezeigt wurden.
Die Skis und Snowboards wurden gewachsen, damit sie für den nächsten Tag wieder im Topzustand für die nächsten Abenteuer zur Verfügung standen.
Neben den „Pics of the day“, die jeden Abend mit Freude erwartet wurden, durften die Jugendlichen im Kinosaal ihren Helden von Juventus Turin oder ihren Heldinnen von Germany’s next Topmodel frönen. Wem das alles nichts sagte, kämpfte beim „Werwölflen“ ums Überleben, bei vielen anderen Spielen um den Sieg oder versenkte beim Billard seine Kugeln. Trotz Erschöpfung und Müdigkeit kam die Nachtruhe für viele ungelegen und viel zu früh.
Doch auch am Donnerstag mussten sich die Jugendlichen im Topzustand präsentieren. Es galt in gemischten Gruppen den „Fox Hunt“ zu bestreiten. Während maximal 1 ½ Stunden mussten sie auf der Piste so viele Leiter wie möglich aufspüren können. Die Gruppen, die am meisten Unterschriften ergattern konnten, konnten sich am Abend einen Preis aussuchen.
Am Freitag wartete zum Abschluss eine anspruchsvolle Aufgabe auf die verschiedenen Ski- und Snowboardgruppen. Während des letzten Lagertages mussten sie in der Gruppe einen Film drehen, den sie am Abend im Kinosaal präsentieren konnten. Zur Verfügung standen die Themen Actionfilm, Tierdokumentation, Bergdrama, Skiunfall, Märchen und Krimi. Mit vollem Einsatz machten sich die Gruppen an die Arbeit und waren den ganzen Tag mit Filmen, Schneiden und Vertonen beschäftigt. Voller Stolz wurden die Filme am Abend gezeigt und mit viel Applaus belohnt.
Am Samstag mussten wir unsere Sachen leider wieder packen und uns auf den Heimweg machen.
Gerne denken wir an diese sensationelle und erlebnisreiche Lagerwoche mit einem motivierten, gut organisierten und aufgestellten Leitungsteam zurück und freuen uns heute schon auf das Ski-und Snowboardlager 2018!


Hier noch mehr Bilder und Impressionen:

https://www.facebook.com/Schneesportcamp.Emmen/?pnref=story