Gorillatag 16

Die Jugendlichen aus dem Schulhaus Gersag 2 konnten einen Tag lang freestylen und sich Wissen über ausgewogene Ernährung und nachhaltigen Konsum aneignen.

Anlässlich des GORILLA Tages-Workshops tauchten die Jugendlichen in verschiedene Freestyle-Sportarten ein. Es fanden Kurse in folgenden Disziplinen statt: Breakdance, Capoeira, Footbag, Ultimate Frisbee und Streetskate. Und zwischendurch genossen die Jugendlichen ihr selbstgemachtes Birchermüesli und bedienten sich am Mittag am reichhaltigen Sandwichbuffet.

Gesunde Ernährung und nachhaltiger Konsum wurden am Nachmittag in verschiedenen Ateliers thematisiert. Gleichzeitig stellte dieser Tag den Kick off eines Projektes aus dem Bereich "psychische Gesundheit" dar. Mit Hilfe des Projektes "Starke Jugendliche machen Schule" sollen die Jugendlichen eine Kultur der gegenseitigen Unterstützung in den Klassen erarbeiten. Die Schülerinnen und Schüler werden in ihrer eigenen Entwicklung gestärkt und die Gemeinschaft wird gestärkt, wodurch sich das Schulklima positiv verändert.

R. Gut

Startseite