SnowTag 17

Sonne pur am G2-Schneetag in der Frutt

Am Vortag gab die Sportleitung grünes Licht für unseren immer wieder sehr beliebten Schneetag in der Melchseefrutt.
Und wer da an diesem besagten Donnerstag raus schaute ins Wetter, sah….: Graue schwere Regenwolken, Nebel und Regen Regen Regen…!!
Am Freitag sollte wirklich ein sonniger Tag zum schlitteln, Ski fahren, schneewandern oder sünnele herrschen?? Wohl kaum!

Vor acht Uhr fuhren schliesslich vier Cars vollbeladen mit G2- Schülern und Lehrerschaft hinauf in die Stöckalp.
Nach dem Loppertunnel: Graue Wolken und …Nebel!
Hobbala!

An der Station wurden die letzten Instruktionen an die Klassen weiter gegeben und alle fuhren erwartungsfroh ins Berggebiet der Frutt.

Oben angekommen: Sonne, Sonne, Sonne. Blauer Himmel, angenehme warme Temperaturen und genügend Schnee!!
Wer den Morgen gut ausgenützt hatte, konnte locker drei-viermal mit dem Schlitten bis in die Stöckalp runtersausen.
Am Nachmittag wurde es dann wieder erwartungsgemäss sulziger und somit die Piste langsamer, der Schnee schwerer.
So wie das Wetter, war auch die Stimmung unter den vielen Teilnehmenden: sehr gut!!

Ab und zu sauste ein Schlitten über die Piste raus ins Tobel runter, verlor irgend eine Nase einen Handschuh, stürzten zwei drei vom Schlitten oder knallten ineinander…….So what! Das gehörte doch einfach alles dazu!
Lediglich ein auf die falsche Seite verdrehtes Knie (gute Besserung Francisco!) trübte diesen Prachtstag ein klein bisschen. Sonst aber kamen alle auf ihre Kosten!
Vielen Dank Evelyne und Philipp für eure sorgsame Organisation, das A und O eines gelungenen Schneetages in den Obwaldner Alpen!

Dieter Huez

SCHÜLER FOTOS

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

(Preise kommen noch ;-)

Klicke auf HD 1080 im Film

Startseite