Sporttag 17

SPORTTAG 20.06.2017

Der Sporttag des G2 Schulhauses startete morgens um 8 Uhr auf der Leichtathletikanlage. Jeder Schüler und jede Schülerin wurden einem Land zugeteilt. Diese Länder kämpften dann wie an einer Weltmeisterschaft um den Gesamtsieg. Die einen durften am Morgen an einem Fussballturnier teilnehmen, die anderen einen Postenlauf absolvieren. Am Nachmittag war es dann umgekehrt.

Das Fussballturnier wurde auf dem Leichtathletikfeld gespielt. Die CS School Tour hatte da 6 Felder und einen Roboter Torwart aufgestellt. Jedes Land spielte gegen jedes und wer nicht spielte, versuchte beim Penaltyschiessen den Roboter-Torhüter zu bezwingen. Wer zu heiss hatte, der durfte sich unter den Wasser-Sprinkler stellen und sich abkühlen.

Der Postenlauf fand in und um die neue Gersaghalle statt. Jede Gruppe musste alle 14 Posten absolvieren. Es gab da Posten wie Baseball-Weitschlag, Steinstossen, Kichererbsen spucken, Stacking, Affenhangen, Golf, Basketball-Minitramp und und und. Wer zu heiss hatte, der durfte sich auch hier unter dem Strahl des Bewässerungsschlauchs abkühlen.

Es war ein heisser, intensiver Tag mit vielen Herausforderungen. Alle Schülerinnen und Schüler haben diese gemeistert und waren an diesem Tag engagiert. Die Lehrerinnen und Lehrer feuerten an, motivierten und unterstützen alle Teilnehmer/innen.

Am nächsten Montag ist die Rangverkündigung und alle sind gespannt, welches Land diese spannende Weltmeisterschaft wohl gewonnen hat.

Schüler G2

Startseite