Schulstart 2019

Montag, 3. Februar 2020
Unsere traditionelle Fasnacht

Im Schulhaus sind die Vorbereitungen für die Hübeli-Fasnacht bereits fleissig im Gange: Es werden Masken gebastelt, Verkleidungen gestaltet, die Gänge dekoriert, Lieder geübt und mit Instrumenten geprobt.
Am Freitag, 14. Februar, ist es dann soweit
13.20 Uhr Start beim Schulhaus mit anschliessendem Umzug durch die umliegenden Quartiere
14.30 Uhr Böög-Verbrennung auf dem Schulhausplatz

Das Team und die Kinder freuen sich auf Ihren Besuch auf der Umzugsstrecke, auf einer der Plätze im Quartier und/oder auf dem Schulhausplatz!

P.S.: Falls es in Strömen regnet, entfällt der Umzug. Die Böög-Verbrennung findet jedoch statt!

Dienstag, 14. Januar 2020
Znüni-Teilete

Bei sonnigem Wetter fand letzten Freitag im Rahmen des Jahresmottos „Zäme si, im Hübeli“ die Znüni-Teilete statt. Nach dem Singen des Hübeli-Songs und einem gemeinsamen Sitzkreis, teilten die Kinder miteinander ihr Znüni.

Freitag, 20. Dezember 2019
Weihnachten naht...

Das Hübeli-Team wünscht allen Kindern und ihren Eltern frohe Festtage sowie einen guten Rutsch ins 2020!

Mittwoch, 13. November 2019
Gestaltungsprojekt der Klassen 4a und 4c

Die Klassen 4a und 4c hatten die grossartige Gelegenheit, an einem Projekt zusammen mit der Hochschule Luzern (Design und Kunst) teilzunehmen. Während mehreren Workshops (zweimal im Hübeli und einmal in den Werkstätten der Hochschule) sind spannende Geschichten und interessante Prototypen entstanden. Noch bis am Freitag, 15. November 2019, sind die entstandenen Werke zu bewundern – dies im Gebäude der Hochschule (745, Viscosistadt): Den Haupteingang nehmen und dann nach links laufen. Viel Vergnügen bei der Besichtigung!

Montag, 16. September 2019
Herbstwanderung der 3. und 4. Klassen!

Juhuuui , die Herbstwanderung der 3. und 4. Klassen hat letzten Dienstag stattgefunden. Bei sonnigem Herbstwetter wanderten wir der Emme sowie der Reuss entlang und fleissig weiter Richtung Hüslenmoos. Nach einer gemütlichen Mittagspause kehrten wir glücklich und zufrieden zurück zum Hübeli.

Ältere Beiträge

Anmelden