von uns - über uns

Kurzportrait unserer Primarschule

1967 entstand im Quartier Kapf-Benziwil-Bösfeld das damals modern gestaltete Hübeli-Schulhaus. Etwas abseits von den Ballungszentren liegt es an schöner Lage mit Blick in die Innerschweizer Berge. Auf dem grosszügigen Schulareal befindet sich auch eine Weiheranlage. Im Sommer 2015 wurde der Haupttrakt umfassend saniert und ein Doppelkindergarten errichtet. Die Erweiterung des Schulhauses mit einem zusätzlichen Klassenzimmer, mehreren Halbklassenzimmern und Gruppenräumen wurde im Frühling 2016 abgeschlossen.
Das Schulhaus Hübeli ist eines der neun Schulhäuser der Gemeinde Emmen. Zur Schuleinheit gehören 5 Kindergärten und 15 Primarklassen. Rund 100 Kindergärtner und 300 Primarschüler/-innen im Alter von 5 bis 13 Jahren besuchen den Unterricht im Schulhaus Hübeli. Gut 40% unserer Schüler/-innen sind fremdsprachig.
41 motivierte und engagierte Lehrerinnen und Lehrer setzen sich tagtäglich für eine gute Schule ein. Geführt wird die Schule von unserem Schulleiter Benno Gut. Unterstützend zur Seite steht ihm Claudia Carulli, die nebst administrativ-organisatorischen Aufgaben für die Personalführung der Kindergarten-Lehrpersonen und der Klassen-Assistentinnen zuständig ist und als Stellvertreterin wirkt.
Die Steuergruppe und der Austausch in den Stufengruppen sind wichtige Pfeiler für eine gelingende Zusammenarbeit im Schulalltag.

Unsere Informationsorgane sind das Hübeli-Info (erscheint 3x jährlich) und unsere Website www.schulen-emmen.ch/Huebeli
Unsere sehr aktive Gruppe „Eltern mit Wirkung Hübeli“ (EMW) wird wiederum bei einigen Schulprojekten aktiv mitwirken.
Die Gruppe steht dank regelmässigen Sitzungen in engem Kontakt mit der Schule Hübeli.

August 2017