Agenda

Ferienplan 2019/20

Ferien Beginn Ende
Herbstferien Samstag, 28.09.2019 Sonntag, 13.10.2019
Weihnachtsferien Samstag, 21.12.2019 Sonntag, 05.01.2020
Fasnachtsferien Samstag, 15.02.2020 Sonntag, 29.02.2020
Osterferien Donnerstag, 09.04.2020 Sonntag, 26.04.2020
Sommerferien Samstag, 04.07.2020 Sonntag, 16.08.2020
     

Vor Ferien und vor Feiertagen endet der Unterricht nach Stundenplan.

Ausnahme: Freitag, 4. Juli 2020, Schulschluss um 15.05 Uhr.

Unterrichtsfreie Tage

Freier Tag Datum
Allerheiligen Freitag, 01.11.2019
Kompensationstag 19/20 Donnerstag, 09.04.2020
Auffahrt und Brückentag Donnerstag, 21.05.2020 und Freitag, 22.05.2020
Pfingstmontag Montag, 01.06.2020
Fronleichnam und Brückentag Donnerstag, 11.06.2020 und Freitag, 12.06.2020

Regelungen

Dispensationsgesuche

Wenn Sie für Ihr Kind ausserhalb der Ferienzeit einen Urlaub wünschen, müssen Sie dafür vier Wochen vor Urlaubsbeginn ein schriftliches Gesuch einreichen. Das Formular für das Gesuch finden Sie auf der Homepage der Volksschule Emmen unter "Publikationen". Sie können das Formular digital ausfüllen oder ausdrucken. Geben Sie es auf jeden Fall an die Klassenlehrperson ab. Sie wird es an die zuständige Stelle weiterleiten.

Gesuch an die Schulleitung beimehreren Kindern im gleichen Schulhaus

einem oder mehreren Kindern ab sechs Halbtagen bis zu einer Schulwoche

mehreren Kindern in verschiedenen Schulhäusern

Gesuch an die Geschäftsleitung beieinem oder mehreren Kindern für mehr als eine Schulwoche

Alle Urlaubsgesuche, welche die Tage und Wochen unmittelbar vor und die Tage und Wochen unmittelbar nach Ferien/Feiertagen betreffen, sind an die Schulleitung zu richten.

In der Regel wird ein Urlaub zur Ferien und -Feiertagsverlängerung nur einmal während eines Zyklus (KG bis 2. Kl. / 3.-6. Kl. / 1.-3. Sek.) bewilligt.


Schulausfall

Es ist unser Ziel, dass möglichst selten Lektionen ausfallen. Es kann aber vorkommen, dass eine Lehrperson erkrankt und nicht sofort eine Stellvertretung organisiert werden kann. Wenn Sie eine solche Meldung erhalten und Sie Ihr Kind nicht zu Hause betreuen können, dürfen Sie es zur Schule schicken. Wir werden es am Morgen empfangen und bis zum Mittag betreuen.

Krankmeldung

Die Lehrperson ist darauf angewiesen, dass Sie Ihr krankes Kind in der Schule abmelden. Telefonieren Sie bitte vor Unterrichtsbeginn ins Lehrerzimmer (041 268 06 01). Die anwesende Lehrperson wird Ihre Nachricht weiterleiten.

Abmeldung in der Tagesstruktur ist in der Verantwortung der Eltern!

Schulweg

Für die Entwicklung Ihres Kindes ist es sehr wichtig, dass es den Schulweg selbständig bewältigen kann. Informationen zum Thema Schulweg finden sie auf der Homepage des VCS.

Kopfläuse

Kopfläuse kommen in Schulklassen immer wieder vor. Jede /jeder kann sie bekommen, sie sind kein Zeichen mangelnder Hygiene. Wichtig ist rasches und sachgemässes Handeln, so dass der Ansteckungskreis unterbrochen wird und die unerwünschten Tiere schnell wieder verschwinden.

Die Diagnose des Läusebefalls und die Behandlung sind Sache der Eltern. Informieren Sie die Klassenlehrperson, wenn Sie bei Ihrem Kind Läuse feststellen. Sie wird die Fachpersonen für Kopfläuse beiziehen und gemeinsam alle Eltern über das richtige Vorgehen informieren.

Kinder mit lebenden Kopfläusen gehen erst wieder in die Schule, nachdem die erste Behandlung mit einem Läusemittel erfolgt ist.