Sie sind hier: Startseite

PS Meierhöfli

Wir heissen Sie herzlich auf unserer Seite willkommen.
Im südlichen Teil der Gemeinde liegt das Meierhöfliquartier eingebettet zwischen Reussufer, der Autobahn, grossen Einkaufszentren und dem Seetalplatz. Das Quartier hat einen urbanen Charakter und ist geprägt von vielen Vorgärten, grossen Firmen wie auch Kleingewerbe und einer multikulturellen Bevölkerung.
Die attraktive Schulanlage im Zentrum des Quartiers ist der Ort, wo man sich trifft, Fussball spielt, Velo fährt, miteinander diskutiert und sich auf dem neuen Spielplatz vergnügt.
47 Lehrpersonen unterrichten hier mit viel Herzblut, Geduld und Engagement die Kinder aus dem Quartier. Das Schulteam ist sehr innovativ und geht in der Weiterentwicklung der eigenen Schule immer wieder neue Wege. Als sozialraumorientierte Schule "Bildungslandschaft Meierhöfli" setzen wir konsequent auf eine sinnvolle Vernetzung und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Bildungspartner im Quartier.
Aus dem Schulalltag

Ernährung 3. Klassen

Im NMG lernen die Kinder der 3. Klasse alles zur Fragestellung „Wie viel Essen ist genung?“
Dabei gehen sie zum Beispiel am Montag, 10. September 2018 der Frage nach, welche Lebensmittel denn gesund sind und welche weniger. Mit Würfelzucker stellen sie die Menge an Zucker dar, welche sich in unseren Lebensmitteln versteckt. 85 Würfelzucker stecken allein in einem Glas Nutella! Wir staunen!!:-)

Juliette Kopp, Lehrperson
Herbstwanderung der 5./6. Klassen

Am Dienstag, 11. September 2018 unternahmen die vier Klassen der Oberstufe eine Herbstwanderung. Dabei marschierten wir zum Spielplatz am Nordpol und haben dort grilliert. Danach haben wir uns auf dem Fussballplatz und dem Spielplatz gemeinsam ausgetobt und uns dabei auch besser kennengelernt.

Kommentare der Kinder der 6b zu der Herbstwanderung:
Denis: Ich fand es toll, dass wir mit dem Wasser spielen durften.
Rinesa: Mir hat es besonders gefallen, dass alle Kinder mit allen gespielt haben und man nicht nur in seiner Klasse war.
Rines: Ja dadurch haben wir auch tolle neue Kinder kennengelernt.
Miryam: Besonders cool fand ich es, dass man auf dem Spielplatz Wasser stauen konnte.
Mervan: Ich fand es toll, dass alle miteinander das Essen geteilt haben.
Leon: Ich habe mit Kindern gespielt, mit denen ich vorher noch nicht so gross zu tun hatte.
Davin: Jetzt kennen wir auch die 5. Klässler besser.
Angelo: Die Zeit beim Wasserstauen ging so schnell vorbei.
Kelvin: Das Wetter hat super zum Ausflug gepasst.
Sanjivan: Wir konnten viele Dinge machen und vor allem alle zusammen.
Stefan: Es war cool, wie alle zusammen Fussball gespielt haben.
Lara: Jetzt kennen wir uns auf dem Gang untereinander besser.
Daria: Mit dem Wasser zu spielen hat mir sehr Freude bereitet.
Liana: Cool ist es, dass die 6. Klässler jetzt auch die neuen 5. Klässler kennen.

Vanessa Jenzer, Stellvertretung
  „27:9=3!“, das wissen wir nun!

Die Klasse 3c lernt das Geteiltrechnen am Montag, 10. September 2018. Ob das Resultat wohl stimmt? Das überprüfen die Schülerinnen und Schüler handelnd mit verschiedenen Gegenständen.

Juliette Kopp, Lehrperson
  Minigolf-Spiel Klassen 2b und 6a

Am Montag, 27. August 2018 verbrachten die beiden Göttiklassen 2b und 6a einen lässigen Nachmittag auf der Minigolf-Anlage. Nach dem kurzen Fussmarsch erreichte die gesamte Kinderschar den Ort des Geschehens und sogleich konnte in Kleingruppen gewetteifert werden, wer wohl die niedrigste Anzahl an Schlägen erreichen wird.
Leider war der Ausflug viel zu schnell vorbei und der Rückweg musste angetreten werden.
Zita Eichhorn, Lehprerson
 
  1. Schultag

Mit grosser Vorfreude sind am Montag, 20.08.2018 fast 350 Kinder auf eine Reise gestartet. Eine Reise rund um die Welt – unser Motto für die nächsten beiden Jahren!
Wir wünschen allen Reisenden und ihren Reisebegleiterinnen viel Freude, spannende Erlebnisse und tolle Erfahrungen.
Roman Brügger, Schulleiter