Sie sind hier: Startseite » über uns

über uns

Im südlichen Ortsteil von Emmenbrücke, zwischen der Seetalstrasse und der Reuss, steht das Quartierschulhaus Meierhöfli.
Seit dem Baujahr 1956 gingen viele Hundert Schülerinnen und Schüler im Meierhöflischulhaus ein und aus und natürlich auch einige Dutzend Lehrerinnen und Lehrer.

Im laufenden Schuljahr sind es 282 Lernende (142 Mädchen/140 Knaben) eingeteilt in 14 Klassen und 3 Kindergärten.
Ingesamt sind es 37 Lehrpersonen, die im Voll- oder in Teilpensen, als Klassenlehrpersonen oder als Fachlehrerinnen an unserer Schule unterrichten.
Seit dem August 2015 ist Herr Roman Brügger an der Schule Meierhöfli als Schulleiter tätig.

Charakteristisch für unser Schulhaus ist die multikulturelle Zusammensetzung unserer Schülerinnen und Schüler. Zeitweise beträgt der Anteil an fremdsprachigen Kindern 60%, was ein buntes Gemisch ergibt und für die Lehrpersonen eine spannende Herausforderung darstellt. Die Lernenden stammen aus ungefähr 30 Nationen.

Das Quartierschulhaus hat schon viele Stürme überstanden. Sei das die Sanierung und Erweiterung im Jahre 2003 oder das Hochwasser anno 2005. Seit der Sanierung erstrahl das Schulhaus mit einer hellen und freundlichen Atmosphäre. Sehenswert sind die farbigen Scheibenmalereien im Treppenhaus.
Seit einigen Jahren begleitet uns jeweils ein Motto durchs Schuljahr. „Spielen“ wurde auserkoren.

Bereits das vierte Hauswartspaar arbeitet zum Wohle von Lehrer- und Schülerschaft im Meierhöfli. Es sind dies Marlies und Peter Bättig.