Schulsozialarbeit

Zu meiner Person

Mein Name ist Dorentina Sahiti und ich wohne in Reiden. Ich arbeite nun seit 2015 als Schulsozialarbeiterin auf der Schulanlage Gersag (Sekundarschulen Gersag I + II und Primarschule) und bin ab August 2019 auch im Schulhaus Rüeggisingen tätig. Vor meinem Studium habe ich zuerst eine KV-Lehre gemacht und danach zwei Jahre im kaufmännischen Bereich gearbeitet. Anschliessend konnte ich mit einem Jahrespraktikum in der Heilpädagogischen Schule Sursee in die Welt der Sozialen Arbeit reinschnuppern, bevor ich dann von der Gemeinde Emmen angestellt wurde.

In meiner Freizeit bin ich eine fussballbegeisterte Person. Ich engagiere mich deshalb auch ehrenamtlich in unserem Sportclub in Reiden. Sonst lese ich gerne und geniesse Spaziergänge in der Natur. Ich bin ein kontaktfreudiger Mensch und bin viel unterwegs mit Freunden und meiner grossen Familie.

Ich bin gespannt und freue mich auf die neue Herausforderung an der Primarschule Rüeggisingen.

Die Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrpersonen und die Schulleitungen. Schülerinnen und Schüler erhalten rasch und unkompliziert Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung ihres Schul- sowie Lebensalltags. Bei Ängsten, Sorgen, Streit, Problemen in der Schule oder Fragen zum Zusammenleben können sie alleine oder auch in Gruppen die Beratung der Schulsozialarbeit in Anspruch nehmen. Die Schulsozialarbeit arbeitet mit Eltern, Lehrpersonen, anderen Fachpersonen sowie Stellen der Kinder- und Jugendhilfe zusammen. Dabei geht es darum, die Situation genau anzusehen und gemeinsam Lösungen zu suchen.

Die Schulsozialarbeiterin unterteilt ihre Fälle in Prävention, Früherkennung und Beratung. Präventionsprojekte oder Klasseneinsätze zur Früherkennung spielen in der Primarschule eine wichtige Rolle. Die Schulsozialarbeiterin ist an der Schule präsent, hat feste Bürozeiten oder ist telefonisch sowie per Mail erreichbar. Die Kontaktaufnahme ist einfach und kann direkt bei der Schulsozialarbeiterin oder mit der Lehrperson gemacht werden. Das Angebot ist freiwillig, unentgeltlich und vertraulich.

Das Büro befindet sich neu ab dem Schuljahr 19/20 im ehemaligen Schülerhort "Hüslerhuus" direkt neben dem Schulhaus Rüeggisingen. Die Schulsozialarbeiterin ist jeweils am Dienstag ganztags und am Freitagvormittag vor Ort. Bei Fragen oder um einen Termin zu vereinbaren, darf sie jederzeit telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden:

Telefonnummer: 079 239 45 08

E-Mailadresse: dorentina.sahiti@emmen.ch